Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00db97c/internetflat.org/wp-content/plugins/wp-seo/wpseo.php on line 14
Mobile Internet Flat Test :: InternetFlat.org

InternetFlat.org

Tarifinfos zu Internet Flatrates im Vergleich

Das mobile Internet verbreitet sich immer schneller, die Tarife und Gerätepreise sinken und die Anbieterzahl steigt. Es fällt schwer, in diesem Chaos noch den Überblick zu behalten. Wir haben den Mobile Internet Flat Test gemacht und stellen Ihnen die wichtigsten und besten Tarife in unserer tagesaktuellen Übersicht vor.

Unbegrenztes Surfen mit der Allnet-Flat

In unserem mobile Internet Flat Test finden Sie beispielsweise die tatsächlich unbegrenzte Allnet Flat mit UMTS-, HDPA- oder LTE-Internetverbindung ohne Volumenbegrenzung. Die Vorteile sind ersichtlich: so viel in alle Netze telefonieren, wie man will und surfen ohne Begrenzung. So ist es möglich, auch mobil große Datenmengen in einer guten bis sehr guten Geschwindigkeit herunterzuladen. Bei einer UMTS-Verbindung mit 7,2 MBit/s benötigt man beispielsweise für einen 700 MB-Film bei konstanter Geschwindigkeit etwa 13 Minuten. Das ist für eine Funk-Verbindung mehr als annehmbar. So kann man auch unbegrenzt und bei voller Geschwindigkeit Youtube-Videos anschauen und hochladen. Zudem muss man sich keine Sorgen um Extra-Kosten am Ende des Monats machen. Der Nachteil ist: diese Flatrates gehören zu den teuersten Tarifen am Markt. Allerdings bekommt man für den monatlichen Preis bei einem 24-Monatsvertrag ein hochwertiges Gerät wie ein Smartphone oder einen Laptop dazu. Es kann sich also trotzdem durchaus lohnen. Wichtig ist, das eigene Surfverhalten genau zu kennen und dadurch den für die eigenen, individuellen Verhältnisse passenden Tarif zu finden.

Für Gelegenheitssurfer: mit der Prepaid-Flat ins Netz

Neben der Vertragsvarianten gibt es in unserem mobile Internet Flat Test natürlich auch Prepaid-Tarife mit Datenverkehr-Begrenzung. Eine solche Begrenzung bedeutet, dass nach dem Verbrauch einer tarifspezifischen Datenmenge die Geschwindigkeit einer UMTS-Verbindung auf GPRS-Niveau gesenkt wird. Der eindeutige Vorteil ist hier der Preis. Dieser ist günstig, außerdem offerieren viele Anbieter regelmäßig Aktionsangebote, die Sie selbstverständlich ebenfalls tagesaktuell in unserem mobile Internet Flat Test finden. Allerdings lohnt sich der Prepaid Mobile Internet Flatrate Tarif nur für Nutzer, die nicht jeden Tag online sind. Denn meist sind die Inklusiv-Volumina recht gering und damit schnell verbraucht. Wer ein hohes Datenaufkommen hat, sollte daher lieber zu einer Vertragsvariante greifen.

Top Posts

DSL-Markt: Kabelnetz

Insbesondere Versatel konzentriert sich gemäß einer neuen Unternehmensstrategie vermehrt auf ...

Blau.de mit neuem Da

Der Discounter im Bereich Mobilfunk Blau.de bietet seit dem 1. ...

Simyo: Neue HSDPA-Fl

Der erfolgreiche Mobilfunk-Discounter Simyo bietet nun auch eine Internetflatrate für ...

Neuer Schwung für d

Kabel BW, Unitymedia und Kabel Deutschland haben sich bisher das ...

Kabel BW - Neue Tari

Angetrieben von einem Umbruch auf dem Mobilfunksektor lässt es sich ...